Recht (1)

Verbraucherschutzorganisationen in der Schweiz - wichtige Informationen

geschrieben von 06 Januar, 2021

Konsumentenrechte sind seit langem für die Schweiz Priorität. Die Verbraucherschutz spielt also in der Schweizer Realität eine wichtige Rolle und umfasst alle wichtige Tätigkeiten für Konsumenten (wie zum Beispiel umsichtige Einkaufsentscheide, Schutz vor einer Übermacht der Verkäufer oder Anbieter).     

Gleichzeitig soll man bemerken, dass in der Schweiz man von dem Konsumentenschutz spricht und von Konsumentinnen und Konsumenten (anstelle allgemein, wie in EU- Raum, von Verbrauchern). Verbraucherschutzbereich ist in der Schweiz auch anders, als im Ausland, geregelt. Im Ausland sind die Organisationen für Verbraucherschutz sehr oft vom Staat unterstützt, dagegen in der Schweiz sind viele private Verbraucherschutzorganisationen, welche die Interessen der Verbrauchern (also Konsumentinnen und Konsumenten) vor allem gegenüber Wirtschaft, Öffentlichkeit und Politik tatsächlich vertreten. Sie finanzieren diese Tätigkeit zu richtig großen Teil selber (vor allem durch Spenden und Mitgliederbeiträge).