Wichtige Infos über Volltilgerdarlehen Bildquelle: 123rf.com

Wichtige Infos über Volltilgerdarlehen

Post by: 02 Mai, 2021 3
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Allgemein kann man sagen, dass Volltilger-Darlehen zu den speziellen Immobilienkrediten gehört, die oft von Banken auch oft angeboten werden. Spezifisch für diesen Kreditart ist vor allem, dass der Zeitraum und die Laufzeit des Kredits bis zu einer vollständigen Tilgung identisch sind. Bei Volltilger-Darlehen am Ende der Laufzeit gibt es keine Restschuld mehr (also anders als bei typischen Immobilienkredite). Auf dieser Grund gibt es auch keine Anschlussfinanzierung mehr nötig, weil der Kredit schon vollständig zurückgezahlt ist. Außerdem gibt es für einen Kreditnehmer kein Zinsänderungsrisiko, weil eine Zinsbindung bei dem Volltilger-Darlehen normalerweise identisch mit der Ganzlaufzeit ist.      

Diese Kreditarte sind  heute eine populäre Alternative. Echt viele Kreditnehmer haben eine Möglichkeit, sich für ein Volltilger-Darlehen zu entscheiden (noch vor fünf oder zehn Jahren war das fast  unmöglich, ein Volltilger-Darlehen war nicht populär). Man soll also selbst (oder mit Beratung) entscheiden, ob diese Darlehensart sinnvoll ist.

Die Unterschiede zwischen einem gewöhnlichen Immobilienkredit und einem Volltilger-Darlehen sich deutlich. Bei einem typischen Immobilienkredit (vor allem in Form eines Annuitätendarlehens), der Kunde vereinbart selbst eine anfängliche Tilgung mit einer Bank zum Beispiel in Höhe von drei - vier Prozent. Das bedeutet dagegen, dass zusammen mit der Kreditsumme und dem Zinssatz sich also die ganze monatliche Rate ergibt und eine Laufzeit des Darlehens. Das Volltilger-Darlehen wurde anders konstruiert. Es funktioniert schon zu Beginn anders, denn wird zunächst eine Laufzeit festgelegt und innerhalb der Laufzeit das Darlehen getilgt werden muss. Das bedeutet also für einer Kreditnehmer: je kürzer die Kreditlaufzeit ist, desto höher fällt eine Kreditrate aus!  Man muss also achten auf die richtige Kreditkosten und die regelmäßige monatliche Belastung.          

Typische, normale Laufzeiten für das Darlehen oszillieren zwischen zehn bis zwanzig 20 Jahren (innerhalb des Zeitraums ist oft auch die Zinsbindung vereinbart). Man soll jedoch auf zusätzliche Sondertilgung aufpassen. Ob diese während der Laufzeit möglich sind, soll man mit den Darlehensgebern individuell besprechen und verhandeln. In der Regel verlangen die Banken aber eine Vorfälligkeitsentschädigung, wenn der Restbetrag (oder ein Teil der Restschuld) vorzeitig zurückgezahlt ist.

Eine Frage ist also: für welche Kreditnehmergruppe ist ein Volltilger-Darlehen tatsächlich sinnvoll?

Das Volltilger-Darlehen ist besonders sinnvoll für:

  1. Kreditnehmer, die ihre Schulden richtig schnell zurückzahlen möchten,
  2. Kreditnehmer, der kein Zinsänderungsrisiko haben will und denen eine Kalkulationssicherheit auch wichtig ist,
  3. Kunden, die während der Kreditlaufzeit eine unveränderte Monatsrate bezahlen möchten.

Es geht also oft um Kreditnehmer wie Alleinstehende oder Familien mit einem sicheren und hohen Einkommen. Da diese Kundengruppe sich eine hohe Monatsrate leisten können und einen Kredit ziemlich schnell zurückzahlen…

Vor einem Abschluss des Volltilger-Darlehens ist es aber sowieso sinnvoll, sich mit einem Beispiel zu beschäftigen (beispielhaften Zahlen), um die potentielle, eigene Rate zu schätzen und kalkulieren. So kann man sich richtig orientieren, ob man sich solche langfristige Lösung leisten kann…

Gelesen 741 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 12 Mai 2021 14:14

3

  • Kommentar-Link 24 Mai, 05 gepostet von Danny

    Die gesamte Kryptowährungsmarkt entwickelt sich heutzutage echt gut, obwohl die Situation sehr spezifisch und nicht ganz stabil (auf dem Welt) ist...

  • Kommentar-Link 23 Februar, 02 gepostet von Tom

    Na ja, Darlehen ist Darlehen... man soll es nicht vergessen...

  • Kommentar-Link 07 Februar, 02 gepostet von Anna

    Man soll die Situation sehr gut analysieren, ob Darlehen wirklich eine gute Idee ist... Ich weiss nicht aber, nach Meiner Meinung bedeuten Darlehen und Krediten immer grosse Risiko :),

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.